Der Förderverein des Deutschen Jagd- und Fischereimuseums München

Ziele

Das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum zeigt – mitten in München gelegen - in seiner wertvollen Sammlung die Entwicklung der Jagd- und Fischereikultur. Beide sind ein wesentlicher Teil unserer heutigen Kultur, auch unserer Kulturlandschaft.

Das Museum soll neben der Präsentation der Geschichte auch ein Ort der Begegnung und der lebendigen Diskussion sein. Dafür sprechen schon der Ort und seine Geschichte. Wir setzen uns für die Bewahrung und die nachhaltige Nutzung der uns anvertrauten Natur mit allen ihren Lebewesen ein. Wir sehen Jagd und Fischerei, ihre Ausübung und Entwicklung, als erhaltenswerte Kulturgüter. Weil besonders die Jagd in ihrem Bezug zur Gesellschaft oft eine besondere Stellung eingenommen hat, setzen wir uns ein für eine zeit- und quellenkritische Einordnung sowie Reflektion.

Der Förderverein unterstützt das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum ideell und finanziell. Schwerpunkte der Arbeit des Fördervereins sind:

  • Erhalt und Erweiterung der Sammlung des Museums
  • Erhaltung der Tradition und Fortentwicklung der Jagd- und Fischereikultur
  • Förderung des Natur- und Umweltbewusstseins in unserer Gesellschaft
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen zur Förderung unserer Ziele
  • Präsentation des Museums und seiner museumspädagogischen Aktivitäten
  • Kontaktpflege zu Medien und Institutionen aus Bildung, Wissenschaft und Kultur

Die Beiträge und Spenden unserer Mitglieder werden ausschließlich und unmittelbar dem Vereinszweck zugeführt. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke.

Natürlich freuen wir uns über neue Mitglieder, die unsere Arbeit und damit das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum, unterstützen und in seiner Entwicklung begleiten. Das müssen nicht nur Jäger, Fischer und Falkner, sondern können auch andere Personen sein, denen die Entwicklung einer kulturellen Besonderheit am Herzen liegt. Unser Ziel ist hierbei eine offene Verknüpfung mit der auch eher naturfernen Gesellschaft. Nur so können wir Belange verstehen und vergleichen, Positionen diskutieren und Ansichten entwickeln. Damit das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum ein Ort der Begegnung und der lebendigen Diskussion werden kann.

Mitglieder des Fördervereins

Jede natürliche und juristische Person kann Mitglied in unserem Förderverein werden. Der ehrenamtlich tätige Vorstand wird von der einmal im Jahr tagenden Mitgliederversammlung jeweils für vier Jahre gewählt.

Der Vorstand setzt sich nach den Neuwahlen in der Mitgliederversammlung 2014 aus folgenden Personen zusammen:

Vorsitzender: Jacques A. Volland

stellv. Vorsitzender: Prof. Dr. Heinz Höfler

Schatzmeister: Dr. Mattias Eder

Schriftführer: Anemone Gerstein

Beisitzer: Ilse Haseder, Peter Fröhlich, Hans-Christoph Freiherr Riederer von Paar

Ehrenmitglied: Dr. Hans Schmidt-Sibeth

Die Mitglieder des Fördervereins haben freien Eintritt in das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum und erhalten Einladungen zu allen wichtigen Veranstaltungen und Eröffnungen der Sonderausstellungen.

Der Förderverein Deutsches Jagd- und Fischereimuseum ist ein steuerrechtlich als förderungswürdig eingetragener Verein. Beiträge und Spenden sind wegen der Gemeinnützigkeit steuerlich abzugsfähig.

Der satzungsgemäße Jahresbeitrag beträgt zur Zeit:

  • 65 € für natürliche Personen
  • 120 € für juristische Personen, Vereine, Verbände und gewerbliche Unternehmen
  • 80 € für Familienmitgliedschaft

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie Mitglied des Fördervereins Deutsches Jagd- und Fischereimuseums werden.

Download: Flyer
Download: Beitrittserklärung